BERNDT WILDE

1946  in Mildensee bei Dessau, Sachsen-Anhalt geboren

Ausbildung
1970   Hochschule für Bildende Künste Dresden
1971   Aspirant der Hochschule für Bildende Künste Dresden
1980 – 83   Meisterschülerstipendium der Akademie der Künste der DDR bei Werner Stötzer

Lehre
1991/92   Lehrauftrag für Steinbildhauerei an der Kunsthochschule Berlin Weißensee
1992/93   Lehrauftrag für Zeichnen an der Hochschule der Künste Berlin
1993 – 2014   Professur für Bildhauerei an der Kunsthochschule Berlin Weißensee